Italienische Sportlimousine wird von internationaler Expertenjury in Wertungskategorie Produktdesign ausgezeichnet. Vielfach preisgekröntes Design der Alfa Romeo Giulia entstand im hauseigenen Centro Stile.
Fachmagazin kürt Abarth zur Design-Topmarke bei „Kleinstwagen" und „Cabriolets bis 50.000 Euro". Alfa Romeo entscheidet in Sachen Design die Wertungsklassen „Kompaktwagen", „Mittelklasse" und „Mittlere SUVs" für sich. 70.000 Leser bewerteten 38 große Automarken.
Alle teilnehmenden Fiat-, Alfa Romeo- und Jeep®-Händler nehmen bei Kauf eines Neuwagens Gebrauchtfahrzeuge egal welcher Marke mit Dieselmotoren der Emissionsstufen E1 bis E5 in Zahlung
Eintauschprämie reduziert den Kaufpreis für Neuwagen um zwischen 2.500 und 8.000 Euro1
Auch Finanzierungen mit Monatsraten ab 99 Euro ohne Anzahlung möglich2
Besonders reichhaltige Serienausstattung zum reduzierten Preis. Weitere Individualisierung durch Ausstattungspakete möglich.
Exklusive Karosseriefarben, Materialkombinationen und Design-Elemente. Serienmäßig mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern. Verfügbar als Limousine und als Cabriolet, auf Wunsch in Bicolore-Lackierung. Baureihe Fiat 500 setzt Erfolgsgeschichte fort: schon mehr als zwei Millionen Exemplare des aktuellen Modells abgesetzt, zusammen mit dem 1957 präsentierten historischen Vorgänger sogar über sechs Millionen. Im Januar 2018 in 16 europäischen Ländern im Segment unter den Top-3 der Zulassungsstatistik.
Fiat Werk im serbischen Kragujevac feiert weiteren Meilenstein in der Produktion. Präsentiert 2012 und überarbeitet 2017, steht der Fiat 500L bei den Verkaufszahlen europaweit an der Spitze im Segment bei einem Marktanteil von 22 Prozent im Jahr 2017. Jährliche Zuwachsrate von fünf Prozent. In Italien und Spanien ist der Fiat 500L sogar insgesamt bestverkaufter Pkw, im Heimatland Italien 2017 mit einem Segmentanteil von 52 Prozent. Baureihe vereint als coole Familienlimousine ikonische Stilelemente des Fiat 500 mit der für die Marke typischen Funktionalität.
Fiat bietet ab sofort in Deutschland die Modelle Panda und 500 mit werksseitig installierter LPG-Anlage an. Mehr als 20 Jahre Kompetenz bei der besonders nachhaltigen und kostengünstigen Technologie. Steuervorteile noch bis mindestens 2022.
Hinwil, 20. Februar 2018 - Alfa Romeo Sauber F1 Team hat sein Rennfahrzeug für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2018 vorgestellt, den C37.

Der C37 unterscheidet sich vom letztjährigen Modell C36 - einerseits aufgrund des geänderten Reglements, andererseits aufgrund der neuen Technik-Strategie des Teams.

Offizielle Vorstellung der ersten Modellgeneration am 26. Januar 1988. Team von mehr als 2.000 Mitarbeitern entwickelte den aktuellen Fiat Tipo, mit dem die Marke ihre lange Tradition bei Kompaktwagen fortsetzt. Inzwischen mehr als 180.000 verkaufte Exemplare in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Fiat Tipo im zweiten Jahr in Folge außerdem das C-Segment-Fahrzeug mit der höchsten Steigerungsrate. 2017 in Italien Marktführer im Segment mit einem Anteil von 20,7 Prozent.
Italienische Sportlimousine wird wie schon im vergangenen Jahr zum „Best Car" in der Wertungskategorie gewählt. Jeder fünfte Leser entschied sich für die Alfa Romeo Giulia.
Leser des Magazins „auto motor und sport" küren italienischen Kompaktsportwagen beim jährlichen Wettbewerb zum dritten Mal in Folge zum Sieger in der Import-Wertung der Kategorie Mini-Cars. Modellpalette mit vier Ausstattungs- und Leistungsvarianten überzeugt deutsche Autofans.
Auf 140 Exemplare limitierte Sonderserie erinnert an einen historischen Vorläufer aus dem Jahr 1981. Zur Serienausstattung gehören Metallic-Lackierung, 17-Zoll-Räder und HiFi-System von BoseTM. Auslieferung mit Echtheitszertifikat.
1 von 3